Große Resonanz beim Symposium  „Stadt-Identität und Großinfrastrukturen im Planungsdialog“  am 18.05.2017

 

Mehr als 100 Teilnehmer erlebten Antworten zur Zukunft der B1-Stadtachse

Verkehrskorridor - Wohnstandort und Lebensraum - Wirtschaftsstandort - historisches und landschaftliches Erbe - Wahrzeichen und Imageträger

→ Hier geht es zum Bericht

Die Entwicklung der bedeutendsten Stadtachse Dortmunds ist vom Weg abgekommen.

Die Gefahren und Chancen des Ausbaus der B 1 zur A 40 sind ein Thema mit vielen Aspekten – auf kurze und auf lange Sicht. Das geht in den nächsten Jahren alle an – Bürger und Wirtschaft, Politik und Fachleute.