3-kreise

Planen im Dialog

Erfolgreiche Planungsverfahren für Großprojekte sind nur noch im Dialog zu schaffen:

Alle Ideen müssen auf den Tisch, eine unabhängige Klärung schafft Vertrauen. Durch Stuttgart 21 hat sich diese Erkenntnis durchgesetzt. Mit der VDI-Richtlinie 7000 zu Dialogverfahren für Infrastrukturvorhaben gibt es einen Weg. Zur Liste der Erfolge und neuen Lösungen für Projekte, die in die Sackgasse geraten waren, kommt ein Mehrwert an Qualität und Rechtssicherheit. Auch die Reformkommission Bau von Großprojekten, das NRW Wirtschaftsministerium und viele andere Bundesländer empfehlen diese „Frühe Öffentlichkeitsbeteiligung bei Industrie- und Infrastrukturprojekten“, um alle Interessenträger konstruktiv an den Tisch zu bekommen.

b1-dortmundplus-weiss-auf-blau
vertraut auf Planung-Dialoge für Bürger und alle Interessengruppen. Der Wettbewerb der Ideen verspricht das bestmögliche Ergebnis und die größtmögliche Zustimmung, für Dortmunder Projekte und ebenso beim B1 / A40-Ausbau.